Verband

Verbandsstruktur

Der Schweizerische Verband der Zuckerrübenpflanzer (SVZ) wurde im Jahr 1991 als Dachorganisation der Schweizer Rübenpflanzer von der Westschweizerischen Vereinigung der Zuckerrübenpflanzer (WVZ) und der Ostschweizerischen Vereinigung für Zuckerrübenbau (OVZ), gegründet.

Ziel dieser Gründung war es, mit einer nationalen Organisation eine flächendeckende Interessenvertretung gegenüber Behörden und Vertragspartnern zu gewährleisten und gegen aussen eine einheitliche Haltung zu vertreten. 2019 fand eine Reorganisation des Verbandes statt.

Seither sind alle Zuckerrübenproduzenten direkt Mitglied beim SVZ. Der SVZ bezweckt die Förderung des Zuckerrübenbaus und dessen Wertschöpfung. Es handelt sich um einen Verein im Sinne von ZGB 60 ff.

 

Geschäftsstelle SVZ

Das Sekretariat wird seit März 2007 durch den Schweizer Bauernverband in Bern geführt. Geschäftsführerin ist Irene Vonlanthen.

Organigramm SVZ

Leitbild des Schweizerischen Verbands der Zuckerrübenpflanzer

  • Wir vertreten die Interessen aller Zuckerrübenpflanzer in der Schweiz.
  • Wir setzen uns für verlässliche marktwirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen ein, welche eine nachhaltige Zuckerrübenproduktion erlauben. Die Kultur der Zuckerrüben ist als Betriebszweig rentabel und stellt ein wichtiges Standbein für jeden Betrieb dar.
  • Wir pflegen einen offenen Dialog innerhalb sämtlicher Gremien unseres Verbands und sehen uns als Anlaufstelle für jeden Zuckerrübenpflanzer.
  • Wir arbeiten eng mit der Schweizerischen Fachstelle für Zuckerrübenbau und mit der Zuckerfabriken Aarberg und Frauenfeld AG zusammen und sorgen für einen konstruktiven Informationsfluss.
  • Wir fördern den Dialog mit Marktpartnern und Behörden und bringen die Anliegen der Zuckerrübenproduzenten aktiv an den entsprechenden Stellen ein.
  • Wir kommunizieren den ökologischen und sozialen Mehrwert von in der Schweiz produziertem Zucker sowie seinen wichtigen Beitrag an die Ernährungssicherheit.

Wir setzen unser Logo in Tat um: Die Schweizer Zuckerrübe ist im Kommen – wir unterstützen sie dabei!

Laden Sie unter folgendem Link unsere Statuten herunter:

Statuten SVZ